• Sie befinden sich in:
  • Blog / 
  • TEKAEF - Erfolgsfaktor Mitarbeiterzufriedenheit

Blog

03/07/2018: TEKAEF - Erfolgsfaktor Mitarbeiterzufriedenheit

Mitarbeiter, die Spaß an ihrer Arbeit haben, erbringen bessere Ergebnisse, welche sich wiederum positiv auf den Unternehmenserfolg auswirken. Zufriedene Mitarbeiter sind die besten Multiplikatoren, sie tragen ein positives Image in die Außenwelt und positionieren Unternehmen als attraktive Arbeitgeber.

Mitarbeiterzufriedenheit ist kein Hexenwerk. Ein Unternehmen wird auf Dauer nur wirtschaftlich erfolgreich sein, wenn das Klima zwischen Management und Belegschaft positiv ist. Ein positives Betriebsklima verbunden mit einer offenen Gesprächskultur und Kommunikation, die über alle Hierarchie-Ebenen erfolgt, ist das A und O, damit die Kollegen gerne zur Arbeit kommen. Wer Spaß bei der Arbeit hat, ist leistungsfähiger und kreativer. Das Prinzip von Befehl und Gehorsam ist längst überholt und passt in keine moderne Corporate Identity bzw. Behavior mehr. Werden die Leistungen der Belegschaft wertgeschätzt und anerkannt, ist das die beste Grundvoraussetzung für die Steigerung von Mitarbeiterzufriedenheit.

Genauso wichtig wie ein gutes Arbeitsklima ist die Befriedigung der Bedürfnisse nach Selbständigkeit, Selbstverwirklichung und Sinnhaftigkeit. Dürfen die Mitarbeiter im Unternehmen mitbestimmen, werden gefordert und gefördert und erfahren im besten Fall eine Abwechslung in den Arbeitsroutinen, werden sie bessere Leistungen erbringen als Kollegen, die sich tagtäglich im Hamsterrad befinden. Besonders motivierend wirken sich Aus-, Fort- und Weiterbildungen auf die Mitarbeitermotivation aus. Gibt man Ideen und Vorschlägen Raum, können neue Innovationen und Fortschritte in Gang gesetzt werden, die Wettbewerbsvorteile erzielen und eingefahrene, interne Prozesse optimieren können. Nutzen Sie das Wissen der Masse, auch Crowd Ideation oder Crowd Innovation genannt!

Bei TEKAEF ist seit Jahren Mitarbeiterzufriedenheit beziehungsweise Employer Branding kein reines Schlagwort, sondern gelebte Unternehmenskultur: Wichtigster Erfolgsfaktor und Antriebsmotor der TEKAEF sind unsere Mitarbeiter, welche wir als Mitgestalter unserer erfolgreichen Unternehmensentwicklung sehen.

Eine optimale Kundenbetreuung kann nur durch motivierte und kompetente Mitarbeiter erreicht werden. Neben der Möglichkeit, selbst die Unternehmensentwicklung mitzugestalten, wie z.B. eigene Ideen, Verbesserungsvorschläge, Kritiken und Wünsche im hausinternen „IdeenWerk“ abzugeben, führen wir einmal jährlich eine Mitarbeiter-Zufriedenheitsanalyse durch. Auch dieses Jahr gab es ein erfreuliches Ergebnis.

Die Befragung und die Datenauswertung erfolgten anonym. Somit konnten die Kolleginnen und Kollegen offen und ehrlich die gestellten Fragen bewerten. Die Bewertung der 40 Fragestellungen erfolgte nach dem klassischen Schulnotensystem.

Drei Resultate wollen wir stolz veröffentlichen:

  • Bei der Frage, ob die Mitarbeiter bei Ihrer Arbeit Neues dazulernen können, haben 86 Prozent der Befragten mit Sehr Gut bewertet.

  • Das Gefühl sich die Arbeit selbständig planen und einteilen zu können, haben 96 Prozent der Mitarbeiterinnen mit Sehr Gut bewertet.

  • Auch das Arbeitsklima und den Zusammenhalt untereinander befinden erfreulicherweise 93 Prozent als Sehr Gut.

Wir sind voller Zuversicht, dass wir auch in Zukunft mit dem für uns besten Team noch erfolgreicher werden und diese Motivation und Freude an unserer Arbeit auch an unsere Kunden transportieren.

Markus Wagner

Autor

Markus Wagner

Leitung - Marketing & Projektmanagement

T: +43 7752 678-351

E-Mail schreiben

Blog

IT-Remarketing DSGVO-Konform: Löschen ist nicht gleich löschen!
Viel Wert eines Unternehmens liegt in den Daten. Was aber passiert mit den vertraulichen Informationen, wenn...

IT Asset Management

Verwaltung von Hardware, Software oder Peripherie mit IT Asset Management
Die zunehmende Digitalisierung bringt eine zunehmende Komplexität der IT-Infrastrukturen in Unternehmen mit...

Was bedeuten die 5% Seitendeckung bei Toner?
Hersteller geben die Kapazität der Tonerkartuschen in der Anzahl der zu druckenden Seiten auf Grundlage der 5%...

Dienstleistungsbeschaffung

Herausforderung Dienstleistungsbeschaffung
Die Beschaffung stellt in heutigen Unternehmen ein zentrales Bindeglied der Wertschöpfungskette dar. Hier wird...

Mobile Device Management & DSGVO

Mobile Device Management & DSGVO
Mobile Endgeräte setzen sich zunehmend als zentrale Kommunikations- und Arbeitsmittel in Unternehmen durch....